Schlagwort-Archive: Segelfreizeit

Segelfreizeit 2020

SEGELFREIZEIT

mit dem Segelclub Solingen e.V. im
Sporta Beachclub Masseik, Belgien vom
26. JUNI – 3. JULI 2020

Programm für Kinder (6-12 Jahre)

  • selbständig Segeln lernen mit der Bootsklasse „Optimist“ und Erwerb des Jüngstenscheins
  • abschließende Opti-Wettfahrt
  • Schwimmwettkampf

Programm für Jugendliche (13-17 Jahre)

  • Segeln für Anfänger und Fortgeschrittene mit Booten der Klasse Optimist“, auf Sportjollen und dem Katamaran
  • Abschließende Segel-Wettfahrt
  • Schwimmwettkampf

Altersgerechtes Rahmenprogramm

  • Malen/Basteln
  • Lagerfeuer
  • Orientierungslauf/Schnitzeljagd
  • Geocaching
  • Teambuilding
  • Stand-up-Paddeln (SUP)
  • Trampolinspringen
  • Kajak-/Kanufahrt
  • BMX-Radfahren
  • Bogenschießen
  • Ballspiele: Beachvolleyball / Basketball / Fußball
  • Outdoor-Laserbattle (LASERTEC)

Änderungen bleiben vorbehalten!

Kosten

  • 325 Euro / Teilnehmer*in ohne Vereinsmitgliedschaft
    (optional: Jahresbeitrag Einzelmitgliedschaft Kinder / Jugendliche 80 Euro)
  • Kosten für Vereinsmitglieder: 260 Euro
  • Ermäßigung für Geschwisterkinder 30 Euro

Teilnahmevoraussetzung

Das Kind muss sicher schwimmen können!

Anmeldefrist

bis Freitag, 29. Mai 2020 unter  segelfreizeit@segelclubsolingen.de
Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt auf max. 45 Personen. Für darüber hinausgehende Anmeldungen wird eine Warteliste geführt.

Für die Teilnehmer/innen der Vereins-Freizeit im Ausland besteht eine Reiseversicherung nach den gesetzlichen Forderungen inkl. Unfallversicherung.

Die ehrenamtlichen Betreuer sind Mitglieder des SCS und haben sich dem Ehrenkodex der NRW-Sportvereine zur Prävention gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder unterworfen. Der Nachweis des erweiterten Führungszeugnisses wurde erbracht.

Mit der verbindlichen, schriftlichen Anmeldung des Kindes ist die Anzahlung in Höhe des halben Kostenbeitrags fällig, die Zahlung der zweiten Hälfte ist spätestens 4 Wochen vor Antritt der Reise fällig. Eine Erstattung des gezahlten Beitrags im Falle eines Rücktritts von der Reise erfolgt ohne Erhebung einer Stornogebühr bis 15.05.20, die Erstattung von 50 % des gezahlten Beitrags erfolgt bis 2 Wochen vor Antritt der Reise. Ab dem 12.06.19 ist die Erstattung des gezahlten Beitrags im Falle des Reiserücktritts ausgeschlossen.