Schlagwort-Archive: Nordsee

Impressionen vom Frauentörn 2018

Wenn 12 Frauen mit dem Ronde Walvis über‘s Watt segeln, ist Spaß und Action angesagt. Vom romantischen Sonnenuntergang über spannende Schleusemanöver bis zum Hafenkino mit Anlegerschluck war für jeden was dabei.

Die harten Fakten:

insgesamt 115,2 Seemeilen
davon unter Motor 54,8 sm
mit Groß und Fock 37,1 sm
nur Fock 26,3 sm
segelnd insgesamt 63,4 sm

29,15 Stunden aktiv auf dem Wasser
5 Tage gesegelt/motort
1 Hafentag

Bestzeit: Vlieland – Makkum 26 sm in 5 Stunden nur mit Fock

Der Törn fand vom 7. bis 14. Juli 2018 statt.

Leserreise Norwegen

Unser Mitglied Renate Schüller ist regelmäßig mit ihrer SY Seewolf in Skandinavien unterwegs und wird dabei auch gerne von anderen Vereinsmitgliedern begleitet. Die Zeitschrift „Segeln“ hat jetzt einen Bericht über ihren letzten Sommer-Törn nach Norwegen veröffentlicht.

Leserreise 2017

FJORDE & MEER

Drei Monate Segelsommer: segeln-Leserin Dr. Renate Schüller tat, wovon viele nur träumen und segelte mit ihrer Hallberg-Rassy 42F bis nach Norwegen.

Text und Fotos: Dr. Renate Schüller

Der Sommertörn 2017 soll mich nach Norwegen führen. Norwegen,
das Land der Wikinger – Heimat der Nordlichter und der Mitternachtssonne. Land der Fjorde, Berge, Gletscher und Wasserfälle. All das möchte ich erkunden. Und zwar nicht auf dem Landwege, sondern mit dem Segelboot.

Leserreise Norwegen weiterlesen

Plattbodentour Christi Himmelfahrt 2014

IMGP0061
Die gut gelaunte Crew der „Onrust“ kurz nach dem Start in Gaastmeer. NOCH war der Himmel bedeckt, aber nicht mehr lange!

Im Laufe der Zeit ist er im Segelclub Solingen zu einer richtigen Tradition geworden: der Himmelfahrts-Plattbodentörn. Das Fahrtensegel-Angebot auf diesen nach historischen Vorbildern erbauten Schiffen erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit und spricht ein breites Spektrum von Interessenten an.

Los geht’s also. Mittwochabend späte Ankunft in Gaastmeer – Regen, 5 Stunden staulastige Autofahrt überstanden, jetzt noch ausladen, Proviant einstauen, Koje beziehen und mit der Crew einen „Absacker“ nehmen.

Plattbodentour Christi Himmelfahrt 2014 weiterlesen