Schlagwort-Archive: Grou

Absegeln 2016 in Grou (Friesland/NL)

Die Segelsaison 2016 ist noch nicht zu Ende und ein Highlight ist immer

Segeln in Grou

RegattaGrou_2013_05Zum Absegeln laden wir Euch herzlich dorthin ein. Alles ist von unserer Fahrtenwartin Esther Klemmt geplant und abgestimmt. Wer von Euch ist dabei?

Eure Anmeldungen nimmt Esther per E-Mail entgegen.

RegattaGrou_2013_14A

 

Termine:

  • Freitag,  21.10. Anreise
  • Samstag, 22.10. Absegeln
  • Sonntag, 23.10. Absegeln + Abreise

Die Abrechnung der Übernachtungen sowie der Boote erfolgt von den Teilnehmern selbst vor Ort. Die Regatta findet dieses Jahr nicht statt und wird 2017 nachgeholt.

Startschuss zur neuen Segelsaison 2016!

Endlich ist es soweit! Der Winter ist vorbei und es geht wieder aufs Wasser! Der Segelclub Solingen startet in die neue Segelsaison wieder mit dem traditionellen Ansegeln in  Heeg/Friesland (NL). Dieses Jahr ausnahmsweise mal nicht in Grou, da in unserer gewohnten Unterkunft zur Zeit Flüchtlinge untergebracht sind.

Praxisausbildung2014_Grou_03

Am Osterwochenende von Freitag, den 25. bis Montag, den 28. März 2016 heißt es also wieder „Leinen los“ mit den Valken unseres langjährigen Vercharterers „WSB Anja“ aus Grou.

Zeitgleich und bis Samstag, den 2. April 2016 findet die Praxisausbildung für den Sportbootführerschein Binnen an gleicher Stelle in Heeg statt. Dieses Jahr sind immerhin 15 (!) Teilnehmer dabei – ein Zeichen für die wachsende Begeisterung für diesen tollen Sport und die gute Ausbildungsarbeit unseres Vereins!

Wandersegeln in Friesland (NL) ab Grou

Wir laden Euch ein zu einem Segelwochenende auf den bewährten Valken unseres langjährigen Lieblings-Vercharterers WSB Anja nach Friesland (NL).

k-dsc02688Wer hat Lust auf ein Abenteuer auf den Friesischen Meeren von Freitag, den 7. bis Sonntag, den 9. August 2015?

Wir werden uns am Freitag um 10 Uhr in Grou bei Anja am Steg treffen und dann mit den Valks lossegeln.
Dieses Mal werden wir aber nicht in der Jugendherberge sondern auf den Booten bzw. auf Campingplätze übernachten.
Das heißt, Ihr braucht ein Zelt oder eine Persenning für das Boot. Schlafsack und Isomatte nicht vergessen! Und wer hat, auch einen Kocher für den Frühstückskaffee…..

Bitte Anmeldungen bis zum 11.06. bei Esther.