Törnbörse

🌊Segeln mit dem SCS 2017

Unser Angebot Dickschiffsegeln:

Kosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl und dem gecharterten Zeitraum. Auch Flüge unterliegen starken Preisschwankungen. Deswegen meldet Euch bitte rechtzeitig bei unserer Fahrtenwartin. Bei Fragen steht sie natürlich gerne jederzeit zur Verfügung. Für jeden Törn wird vorab ein Treffen zur Vorbereitung organisiert.

17.-24. März
Schwerwetter-/Schlechtwetter-Törn,
Kurs: Belgien – England – Belgien,
Alternativ: Portugal durch Gibraltar,
diese Fahrt zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass rund um die Uhr gesegelt wird. Von Belgien und England werden wir voraussichtlich nur die Küsten vom Meer aus betrachten. Und Kälte oder Regen sind für uns uninteressant.
ANMELDESCHLUSS 09.01.2017

24.–28. Mai
Plattboden-Törn,
Seegebiet: Ijsselmeer / Wattensee (NL)
Traditionssegeln Christi Himmelfahrt – 50 Segler (5 Plattis)

Juni/Juli (noch ohne Termin),
Sommertörn Balearen (Mallorca/Menorca),
ein Törn für Genießer,
ANMELDESCHLUSS 14.01.2017

Juli (noch ohne Termin)
Frauen-Törn Ostsee,
Nicht nur für Frauen, die mal ohne ihre Männer segeln möchten. „Frauen ans Ruder“!
ANMELDESCHLUSS 14.01.2017

18. August–08. September
Plattbodenschiff-Kettentörn für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.
Seegebiet: Niederländische und Deutsche Wattensee.
mit Bernd Gräwinger die Friesischen Inseln auf einem Platti entdecken.
Start im Gaastmeer, die Fahrt in Etappen ergeben sich und sind individuell einteilbar. Es kann wochenweise oder über das verlängerte Wochenende mitgesegelt werden. Die Route und Zusteigemöglichkeiten werden noch geplant und festgelegt.
ANMELDESCHLUSS 28.01.2017

15.–22. September
SKS-Ausbildungstörn für die Ausbildungsgruppe und Gäste (Skipperweiterbildung)
Seegebiet: Ijsselmeer / Nordsee / Wattenmeer

23.-30. September
Zypern – Paphos, Kulturhauptstadt 2017
Alternativ: Kreta
Zypern, Insel der Aphrodite! Sie ist die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Leider ist sie zweigeteilt: im Norden die Türkische Republik Nordzypern und die Republik Zypern, welches Mitglied der EU ist.
Die Landschaft wird von zwei Gebirgszügen geprägt: Die zerklüftete Kette des Pentadaktylos im Nordosten, im Südwesten im Landesinnern das Waldreiche Troodosgebirge, das man auch den Schwarzwald von Zypern nennt. Die Küsten aus langen Sand- und Kiesstränden und aus Steilküsten mit kleinen Buchten und Riffen davor (Vorsicht bei der Navigation!). Diese Reise ist schon ein kleines Abenteuer…

Kreta (oder Dodekanes, Kykladen?)
Im Land der Götter, Inselwelt der Antike. Segeln in der Ägäis bedeutet segeln über offene See, die Möglichkeiten sind sehr vielseitig.
Entweder jeden Tag eine neue Insel Entdecken oder wundervolle Buchten, die weißen Kykladendörfer mit malerischen Häfen, den gastfreundlichen Menschen mit Kirchen, Tavernen und Sonnenuntergängen…
ANMELDESCHLUSS 14.01.2017

12.–16. Oktober
Mit dem Plattbodenschiff zum Texel-Blues-Festival 1987-2017
Guten Jazz genießen auf Texel.
Hier werden wir den Platti als Unterkunft und An- und Abreisefahrzeug nutzen. Ansonsten wird abgerockt und Musik gehört.
ANMELDESCHLUSS  29.04.2017

Noch ohne Termin
Intensivkurs Hafenmanöver mit Olaf Z.

Außerdem:
Mit Renate und ihrem „Seewolf“ auf Entdeckung segeln. Geplant ist Fehmarn – Norwegische Küste – Fehmarn ⛵️

Vorschau 2018/2019

Revival-Törn England / Schottland / Irland
Seegebiet: Lemmer (NL) – Englischer Kanal – Schottische Ostküste – Kaledonischer Kanal (Inverness / Oban) – Dublin (Eire) und zurück.
Planung: Olaf Rummelhagen

Unser Angebot Jollensegeln:

12.-17. April Ansegeln und
12.-21. April Binnen-Ausbildung

02.-05. Juni
Kinder und Jugend-Pfingstfreizeit in Ophoven mit Peter Bujak + Jugendteam

Mitte Juni bis Ende Juli:
Mit unserer Shark24 Feriensegeln
Verlegung des Boots nach Friesland / Ijsselmeer für SCS-Crews

In den Sommerferien (Termin noch nicht bekannt!)
Kat- und Vago- Intensivkurs in Roermond

Juli (noch ohne Termin)
Wandersegeln mit Jollen (o. ä.) mit Valken in Friesland

19.–26. August (Sommerferien)
Jugendcamp in Roermond (Oolderhuuske) mit Peter Bujak

Im Oktober (Termin noch nicht bekannt!)

Absegeln in Grou (NL)

Die verbindlichen Termine werden jeweils in Absprache mit den Skippern festgelegt.

Anmeldung + Info per E-Mail: Esther Klemmt